FCA Kids Club

Marcel de Jong begrüßt Neuzugänge

"Er ist nicht der Größte, aber einer der Nettesten", sagt Julian über Marcel de Jong. Der FCA-Profi begrüßte nämlich auf seine ganz sympathische Art Julian und viele andere Kinder als neue Mitglieder im FCA-KidsClub.

Zum Einstand im FCA-KidsClub gibt es nämlich einen ganz besonderen Tag - den Begrüßungstag. Dieses Mal ließ es sich der Linksverteidiger nicht nehmen, Autogramme zu schreiben, für Fotos zur Verfügung zu stehen oder Fragen zu beantworten. So lebt der Niederländer, der in Kanada geboren wurde, sehr gern in Augsburg. Er fühlt sich hier mit seiner Frau und seinem zweijährigen Kind richtig wohl. Mittlerweile gehört er sogar zu den Dienstältesten beim FC Augsburg, seit 2010 trägt er das FCA-Trikot.

Die jungen FCA-Fans nahmen die Willkommensgrüße von Marcel de Jong gerne an. Das war aber noch längst nicht alles. Auf der Stadiontour erhielten die Kinder einen Blick hinter die Kulissen - beispielsweise in der Gästekabine, auf der Ersatzbank und auf der Pressetribüne. Interessant war sicherlich der ViP-Bereich und die Information, dass bei jedem Heimspiel etwa 20 Scouts die Spieler des FC Augsburg sowie des jeweiligen Gegners beobachten.

So ging ein besonderer Tag mit vielen bleibenden Eindrücken zu Ende.



(9 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen