FCA Kids Club

Hier wurden die FCA-Kids nass gemacht

Beim FC Augsburg und dem FCA-KidsClub presented by Deutsche BKK steht der Fußball im Mittelpunkt. Dieses Mal aber nicht.

Zusammen mit der Schwimmschule Flipper veranstaltete der FCA-KidsClub im Rahmen der Reihe "Abseits des grünen Rasens" den ersten Schwimmaktionstag. Im Hallenbad in Augsburg-Haunstetten wurden die jungen FCA-Fans deshalb richtig nass gemacht.

Lauter kleine Seepferdchen und Piraten tummelten sich im Wasser. Hier wurden Raketen gemacht und die richtige Atmung geübt, dort wurde die Beinarbeit verbessert und auf der anderen Seite des Schwimmbeckens retteten sich die Kinder mit Kleidung und Gewichten bepackt gegenseitig. Immer unter der fachkundigen Anleitung der Lehrerinnen und Lehrer der Schwimmschule Flipper.

Wer wollte, konnte natürlich sein Schwimmabzeichen noch ablegen und dann stolz Mama und Papa präsentieren. Zuvor wurde Streckentauchen, Ringtauchen und Schwimmen absolviert. Nach getaner Schwimmarbeit ging es noch ans Vergnügen. Bei "Fun & Action" liefen die Buben und Mädchen sogar über das Wasser, stellten ihre Fertigkeiten bei Staffelwettkämpfen unter Beweis oder machten tollkühne Sprünge vom Springturm. 

"Es war wunderschön zu sehen, wie die Kinder voller Spaß, aber auch Elan und Einsatz bei den Übungen mitmachten", betont Martina Markert vom FCA-KidsClub. "Der Umgang mit sowie das sichere Bewegen im Wasser ist ganz essentiell für die Entwicklung eines Kindes und kann sogar lebenswichtig sein. Unser Dank gilt deshalb besonders dem Team der Schwimmschule Flipper für die einwandfreie Durchführung sowie dem Catering-Service Link und der Stadt Augsburg für die Unterstützung."



(23 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen