FCA Kids Club

Bello & Co. bei FCA-KidsClub-Weihnachtsfeier

In der Adventszeit leuchtet ganz Augsburg Stadt und Land. Bei der FCA-KidsClub-Weihnachtsfeier funkelte es ebenfalls: Durch die unzähligen, leuchtenden Kinderaugen.

Bevor die FCA-Profis am Abend "AufSchalke" um Punkte in der 1. Bundesliga kämpften, amüsierten sich die 4- bis 13-Jährigen Nachwuchsfans bei der zweiten FCA-KidsClub-Weihnachtsfeier. Rund 400 Kinder waren, jeweils mit einer Begleitperson, der Einladung ins CinemaxX Augsburg gefolgt.

Gut gestärkt mit einer Tüte Popcorn ging es gleich los: Für die jüngsten FCA-Fans erzählte Miss Fairytale in einem eigens angefertigten FCA-Trikotröckchen kindgerechte Märchen. Zuhören, Mitmachen und Phantasie walten lassen - diese spannenden Faktoren kamen bei den 4- bis 6-Jährigen wunderbar an.

Der Nikolaus kam - und das nicht allein

Die Spannung wurde weiter angeheizt. Der Nikolaus kam vorbei - und das nicht allein. Er brachte Stadionsprecher Rolf Störmann sowie die FCA-Profis Uwe Möhrle und Axel Bellinghausen mit. Nach ein paar netten Erzählungen durfte sich natürlich jeder kleine Fan ein Autogramm holen oder sich sogar mit den Stars fotografieren lassen.

In der Zwischenzeit verfolgten die etwas größeren Kinder voller Spannung den brandaktuellen Kinofilm "Happy Feet 2". "Es kamen so viele Kinder, dass wir sogar Saal 1 und Saal 2 für den FCA-KidsClub belegen mussten", sagt Projektleiterin Martina Markert.

Jonas de Roeck mit der ganzen Familie dabei

Und auch hier kamen Nikolaus, Stadionsprecher, Bellinghausen und Möhrle vorbei. Später gesellte sich noch Jonas de Roeck dazu, der zunächst mit seinen Kindern, ebenfalls Mitglieder des FCA-KidsClubs, den Film zu Ende schaute.

Im großen CinemaxX-Foyer gab es schließlich noch eine exklusive Autogrammstunde. Dabei wurde jeder Wunsch von den sympathischen Spielern erfüllt. Sie signierten auf T-Shirts, Trikots und Postern, sie posierten mit Jungen und mit Mädchen. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen lief auch Klexxi, das CinemaxX-Maskottchen, quer durchs Foyer und die Augsburger Kinderschminkerei zauberte wahre Kunstwerke in die Gesichter der Kinder.

Zum Abschluss noch ein Geschenk

Und das war immer noch nicht genug: Auf dem Nachhauseweg erhielt jedes FCA-KidsClub-Mitglied eine Geschenketüte. Über den Inhalt durfte sich dann jedes Kind zu Hause freuen ...

Martina Markert zieht eine positive Bilanz: "Mit der Veranstaltung haben wir hoffentlich wieder zahlreichen Kinderherzen eine kleine Freude bereitet. Gerade die jüngsten Fans tragen die rot-grün-weißen Farben voller Stolz in Kindergärten und Schulen. So kann sich der FCA auch in Zukunft auf zahlreiche Fans freuen. Ein besonderer Dank gilt dem CinemaxX Augsburg für die große Unterstützung, den vielen fleißigen Helfern, der Märchenerzählerin Miss Fairytale und der Augsburger Kinderschminkerei für die gelungene Abrundung einer wunderschönen Weihnachtsfeier."



(24 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen