FCA Kids Club

Der junge FCA-Star mit den jungen Fans

Eigentlich gehört er noch zu den Nachwuchshoffnungen, doch nach einer bisher starken Rückrunde hat sich der Winterneuzugang Matthias Ostrzolek in der Mannschaft etabliert - und jetzt auch bei den (jungen) Fans.

Der 21-Jährige war der Stargast beim jüngsten Begrüßungstag des FCA-KidsClubs. Wie immer, erhielten die neuesten FCA-KidsClub-Mitglieder einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen.

Matthias Ostrzolek plauderte im Pressekonferenzraum der SGL arena unter anderem aus seiner Kindheit im Ruhrgebiet. Wie er durch seinen größeren Bruder zum Fußball kam, wie dankbar er seinen Eltern ist, dass sie ihn vier Mal in der Woche von Dortmund nach Bochum zum Training fuhren oder dass er zurzeit allein in einer Wohnung in Augsburg lebt.

Interessiert hörten die Jungen und Mädchen zwischen 4 und 13 Jahren dem Jungprofi zu. Selbstverständlich stellten sie auch selbst Fragen, holten sich Autogramme und machten Fotos mit dem linken Außenverteidiger.

Zur Überraschung aller schaute sogar noch der ein oder andere Spieler vorbei. So grüßten Nando Rafael und Sebastian Langkamp die FCA-Kids mit lustigen Späßen.

Damit war noch nicht genug: Bei einer Stadionführung sahen die Nachwuchsfans von der Pressetribüne auf das Spielfeld und nahmen auch noch auf der Trainerbank Platz. "Unsere neuen Nachwuchsfans erlebten wieder einen exklusiven Einblick in das FCA-Innenleben. So etwas gibt es nur bei uns im FCA-KidsClub", betont Projektleiterin Martina Markert.



(9 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen