FCA Kids Club

Über 200 FCA-Fans an der Rennstrecke

Spitzenleistung abseits des grünen Rasens. Auf dem Augsburger "Eiskanal" fand die Boater-Cross-Europameisterschaft statt. Und zahlreiche FCA-Kids waren dabei.

Die Atmosphäre am Eiskanal in Augsburg ist eine ganz besondere: hier trainieren die Slalom- und Wildwasser-Sprint Nationalmannschaft neben Freizeitpaddlern. Und jedes Jahr ist die Olympiastrecke von 1972 Austragungsorgt hochkarätiger Wettkämpfe.

Nun fand die erste Europameisterschaft im Boater-Cross statt. Boater-Cross ist vergleichbar mit dem Snowboard-Rennen bei den Olympischen Winterspielen. Die Kajakspezialisten starten dabei zeitgleich von einer Rampe. So war für Action und Spektakel gesorgt.

Das erlebten zahlreiche FCA-KidsClub- & FCA-MiniClub-Mitglieder live vor Ort. Insgesamt war die Augsburger "Fußballgruppe" mit über 200 Fans vertreten. Toll! 

Dabei gab es nicht nur spannenden Spitzensport zu sehen. Auch "drumherum" war viel geboten und es gab die Möglichkeit, mit den Stars in Kontakt zu kommen. Das ein oder andere Erinnerungsfoto, beispielsweise mit Olympiasieger Alexander Grimm, war natürlich auch möglich. 



(4 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen