FCA Kids Club

Gesundes Essen: FCA-Kids kochen auf der "youfarm"

Unter diesem Motto stand die „leckere“ KidsClub-Aktion in Kooperation mit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg (KJF) abseits des grünen Rasens. 

Dreizehn interessierte Jungs und Mädels sowie unser Schweizer Keeper Gregor Kobel trafen sich am Montagnachmittag auf dem Naturspielplatz „youfarm“ im Augsburger Westen.

Es wurde informiert, geschnippelt und gebacken. Aus welchen Nährstoffen besteht unsere Nahrung? Was sind gute und schlechte Kohlenhydrate? Wieviel Zucker steckt in einem Glas Cola oder einem fertigen Smoothie?

In einem kurzen Workshop durften die Teilnehmer viel über diese und weitere Themen erfahren. Auch warum es zum Beispiel viel besser ist, regionale und saisonale Produkte zu kaufen statt auf Fertiggerichte zurück zu greifen.

Und dann ging es auch schon ran an die Arbeit und Gregor Kobel war ebenfalls mitten im Geschehen: es wurde fleißig geschält, geschnippelt und gekocht. Eine gesunde Pizza? Klar geht das! Mit den richtigen Zutaten wurde der Teig hergestellt, die Tomatensoße frisch zubereitet und zu guter Letzt mit viel buntem Gemüse belegt. Rein in den heißen Lehmofen und schon duftete der Naturspielplatz wie beim Italiener um die Ecke.

Am Lagerfeuer saßen anschließend die jungen Köche zusammen, aßen ihre selbstgemachten Pizzen und drehten Stockbrot über der heißen Glut. Selbstverständlich durften Autogramme und Selfies mit dem FCA-Profi nicht fehlen.

„Mit dieser Aktion möchten wir unseren Kids wertvolle Infos rund um die Ernährung geben und vielleicht sogar eine neue Leidenschaft - nämlich das bewusste und gesunde Kochen - wecken. Ein großes Dankeschön gilt deshalb auch unserem Partner KJF für die tolle Unterstützung und Umsetzung auf der youfarm“, freut sich Martina Markert, Leiterin des FCA-KidsClubs, über die gelungene Veranstaltung.

 25.03.2019 



(16 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen