FCA Kids Club

Gelb, Gyros, Gelios

Dieses Paket gibt ihm Kraft: Gyros und Weißwurst. Beides lecker. Beides nahrhaft. Beides macht stark. Stark für den FC Augsburg. Seine ganze Energie setzt Ioannis Gelios für seinen Verein ein.

Zusammen mit Marwin Hitz und Alexander Manninger hütet Ioannis Gelios das FCA-Tor. Der junge Mann mit griechischen Wurzeln spielt schon seit seiner Jugend beim FC Augsburg und ist in der Stadt groß geworden.

Nun begrüßte er die neuen jungen FCA-Fans. Die FCA-KidsClub-Mitglieder werden mit dem FC Augsburg groß. Dazu gehört auch die Kinderpressekonferenz mit einem FCA-Profi. Und das macht Ioannis Gelios richtig Spaß.

Dabei kommt heraus, dass er schon eine Rote und fünf Gelbe Karten in seiner Spielerkarriere erhielt. "Für einen jungen Torhüter recht viel", schmunzelt Gelios. Sein großes Ziel ist es, einmal für die Nationalmannschaft Griechenlands aufzulaufen. Immerhin hat er bereits für die U21-Nationalmannschaft Spiele absolviert.

Überhaupt spielt Griechenland eine große Rolle in seinem Leben. Dort macht er am liebsten Urlaub und Gyros ist seine Lieblingsspeise. "Obwohl eine Weißwurst zum Frühstück auch geht", sagt er.

Nach den vielen Fragen gab es noch Autogramme und Ioannis Gelios erfüllte auch jeden Fotowunsch. Für die FCA-Kids war nach der Pressekonferenz noch nicht Schluß. Bei einer kindgerechten Stadiontour blickten sie noch hinter die Kulissen des Bundesligavereins.



(11 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen