FCA Kids Club

Alexander "der Große" bei den Kleinen

In der Bundesliga präsentiert sich FCA-Profi Alexander Esswein derzeit in besonders guter Form. Und auch beim Begrüßungstag zeigte er sich von seiner besten Seite.

Alexander Esswein war der "Überraschungs-Stargast" beim exklusiven Begrüßungstag für die neuen Mitglieder im FCA-KidsClub presented by Deutsche BKK.

Während die Buben und Mädchen bei der Stadionführung durch die WWK ARENA einmal wie Trainer Markus Weinzierl auf der Bank am Spielfeldrand fühlten und insgesamt einen erstaunlich anderen Blick hinter die Kulissen erhielten, bereitete sich der offensive Mittelfeldspieler im Pressekonferenzraum auf die jungen Gäste vor.

Und plötzlich war die "Kinder-Pressekonferenz" in vollem Gange. Rund 80 Personen tummelten sich im Raum und die jungen FCA-Fans hatten sich eine Menge wichtiger Fragen überlegt.

Mit viel Geduld beantwortete die Augsburger Nummer "11" die Fragen. Dabei hätte er eigentlich lieber die Nummer 33 bei seinem Wechsel vom 1.FC Nürnberg genommen. Doch sein Busnachbar und Zimmerkollege Sascha Mölders hatte sich die Spezialnummer mit den zwei "Dreien" schon gesichert. 

Viel wichtiger ist ihm aber die große FCA-Familie. "Die Fans sind super. Die Stimmung im Stadion ist super und bei einer Niederlage wird man nicht gleich ausgepfiffen. Das habe ich schon ganz anders erlebt", erzählt der Profi. Er fühlt sich mit seiner Frau und seinem kleinen Hund richtig wohl hier. Am liebsten isst er übrigens Süßkartoffelspeisen von seiner Frau.

Natürlich gab es für jedes der kleinen FCA-KidsClub-Mitglieder noch ein Autogramm und ein Erinnerungsfoto von Alexander "dem Großen". 



(15 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen