FCA Kids Club

FCA-KidsClub feiert Martinsfest

Mieses Wetter, beste Laune! So lautet die Kurzzusammenfassung des diesjährigen Martinsfestes beim FCA-KidsClub. Ihren Beitrag leisteten auch Daniel Baier und Sascha Mölders.

Eisige Kälte, Regen, Schnee, Schneeregen und eine 0:3-Niederlage bei Bayern München. Das waren die Garnituren beim FCA-KidsClub Martinsfest am Sonntag. Doch es kamen trotzdem rund 300 Unvedrossene, 300 kleine und große FCA-Fans. Mit bunt geschmückten Laternen, mit bester Laune.

FCA-KidsClub-Leiterin Martina Markert und das gesamte Helferteam disponierten kurzerhand um. "Statt des geplanten Umzuges um die Arena feierten wir einfach im Stehblock und im Fanzelt", sagte Martina Markert.

Los ging es mit der Weihnachtskartenmalaktion für die Hilfsorganisation "Kartei der Not" der Augsburger Allgemeinen. Die FCA-Kids zeigten ihre Künste und bemalten ganz viele Karten. Pro Karte gehen 0,50 Euro an die "Kartei der Not".

Dort, wo sonst die FCA-Fans für super Stimmung bei den Heimspielen sorgen, leuchteten dieses Mal die Laternen der FCA-Kinder. Selbst entworfen, selbst gebastelt. Eine Laterne war schöner als die andere. Der Ideenreichtum kannte keine Grenzen.

Geschützt durch das Dach der SGL arena wartete man nun gespannt auf den Heiligen St. Martin. Nach mehrfachen Rufen kam er dann auch endlich und sang mit den FCA-Kids noch Martinslieder sowie die FCA-Hymne Rot-Grün-Weiß.

Mitgefeiert haben auch die FCA-Profis Daniel Baier und Sascha Mölders mit ihren Familien. Sie signierten Shirts, Trikots, Autogrammkarten und sogar Laternen. Sie standen für Fotowünsche zur Verfügung und verteilten noch dem FCA-Kids-Team kostenlos Zimtwecken.

"Wir danken allen Helfern für die Unterstützung. Ich denke, wir haben trotz schlechten Bedingungen ein schönes Fest gefeiert und konnten wieder zahlreiche FCA-Kids glücklich machen", betont Martina Markert. Mit Musik, Würstl und Getränke ließen Fans, Spieler und Helfer den Abend im Fanzelt ausklingen.



(18 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen