FCA Kids Club

Neuzugang begrüßt Neuzugänge

Jeder Saisonstart bringt etwas "Neues". Beim FCA-KidsClub war dies beim 1. Begrüßungstag der neuen Saison gleich im Doppelpack der Fall.

Die neuen Mitglieder des FCA-KidsClubs haben gleich einen Neuzugang der FCA-Profimannschaft getroffen: Matthias Fetsch begrüßte die zahlreichen Buben und Mädchen mit Begleitpersonen im Pressekonferenzraum der SGL arena.

Dabei wurde der sympathische Stürmer von den Nachwuchsfans mit zahlreichen Fragen "gelöchert", die der gebürtige Karlsruher geduldig beantwortete. So stellte sich heraus, dass er erst kürzlich mit ein paar Mannschaftskollegen den Augsburger Plärrer besuchte und von der Innenstadt sehr angetan sei.

Die Themen der neugierigen FCA-Kids waren äußerst vielfältig. Im Bus sitzt Fetsch allein, das Zimmer im Mannschaftshotel teilt er sich mit Ronny Philp, im Kühlschrank darf niemals Käse, Wurst und Joghurt fehlen.

Imponierend findet der ehemalige Akteur von 1860 München, Eintracht Braunschweig und Kickers Offenbach das Augsburger Stadion und die Fans. "Die Stimmung hier ist schon etwas Besonderes", sagte Fetsch.

Nach vielen Autogramm- und Fotowünschen ging es noch in die Kabine der Mannschaft. Dort erhielten die FCA-Kids einen Einblick in das Innenleben. Ausführlich ging der Begrüßungstag weiter. Auf der Ersatzbank, am Spielfeldrand, im VIP-Bereich und auf der Pressetribüne erhielten sie noch viele bleibende Eindrücke.



(14 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen