FCA Kids Club

Nachwuchsfan als Co-Moderatorin

Zum Saisonabschluss gab es für Anna ein besonderes Highlight. Das FCA-KidsClub-Mitglied war beim letzten Heimspiel als Co-Moderatorin aktiv.

An der Seite von Stadionmoderator Rolf Störmann zeigte sich die 13-Jährige wortgewandt und stilsicher vor der großen Kamera. Eventuell vorhandene Nervosität war nicht zu sehen, als sie auf den zwei LCD-Leinwänden in der SGL arena der "Star" war.

Rolf Störmann jedenfalls hat es eine Riesenfreude bereitet: "Es ist schön, wenn man im Dialog vor der Kamera sprechen kann. Das bringt etwas Abwechslung für die Zuschauer. Und die Anna hat das toll gemacht", sagte der Experte.

Selbstverständlich machte sie auch Werbung für den FCA-KidsClub presented by Deutsche BKK und präsentierte die Vorteile. Und ganz nebenbei blickte Anna hinter die Kulissen. Es ging am Sky-Studio vorbei zu den Mannschaftsbussen und der immer noch verletzte Jan-Ingwer Callsen-Bracker stand für ein Foto zur Verfügung. 

Bei diesen Erlebnissen hat selbst die 1:2-Heimniederlage gegen Hannover nicht mehr ganz so geschmerzt. 



(3 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen