FCA Kids Club

Ein großer Tag für einen jungen Fan

Der Spieltag am Sonntag, 10. Februar begann für Niklas bereits um 10.30 Uhr. Zusammen mit seinen Eltern fuhr der 11-Jährige in Landshut los. Das Ziel: Augsburg, SGL arena. Es warteten zahlreiche Höhepunkte ...

Die Anfahrt verlief reibungslos und gleich ging es rein ins Vergnügen. Niklas Ehrenreich wurde beim Gewinnspiel des FCA-Kids-Magazin als Gewinner des Meet & Greet mit einem FCA-Profi gezogen. Nun war es endlich soweit. Martina Markert und Daniel Schmid vom KidsClub-Team empfingen die Familie. Es ging weiter ins Innenleben des Stadions und dort wartete Sebastian Langkamp. 

Der sympathische FCA-Profi konnte an diesem Tag aufgrund einer Verletzung nicht spielen, deshalb nahm er sich Zeit für Niklas. Und das FCA-KidsClub-Mitglied hatte zahlreiche Fragen im Gepäck. Der junge Mann ist nämlich an seiner Schule in Niederbayern Schülerreporter und somit vom Fach. 

Nach dem ausgiebigen Frage-Antwort-Spiel war noch Zeit für Autogramme und Fotos. Anschließend ging es durch den Tunnel an den Spielfeldrand. Die ganze Familie nahm noch auf der Trainerbank Platz und saß dort, wo wenige Minuten später Markus Weinzierl Platz nahm.

Damit war der Tag noch längst nicht zu Ende. Kurz vor Anpfiff der Partie gegen Mainz nahm Niklas noch mit anderen FCA-KidsClub-Mitgliedern an der schon traditionellen Ehrenrunde auf dem grünen Rasen teil.

Selbstverständlich verfolgte die ganze Familie auf Einladung des FCA-KidsClub das Bundesligaspiel und drückte der Mannschaft die Daumen. Schließlich ging ein erlebnisreicher Tag auf der Heimreise nach Landshut zu Ende.



(7 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen