FCA Kids Club

FCA-KidsClub gestaltet Stadionbanner

Hier noch etwas rote Farbe und die Buchstaben schön in Grün. Einigen FCA-KidsClub-Mitgliedern wurde es in den Ferien sprichwörtlich zu bunt - sie gestalteten zusammen mit dem Fanprojekt vom Stadtjugendring Augsburg einen Stadionbanner. Und FCA-Profi Stephan Hain machte auch noch mit.

Die Fans des FC Augsburg sind bei den Bundesligaspielen nicht nur für gute Stimmung bekannt, sie können auch wunderschöne Banner, Fahnen und Flaggen gestalten. Leichter gesagt als getan, wie die FCA-KidsClub-Mitglieder bei ihrem Besuch im Fanprojekt im Augsburger Kulturpark-West erfahren haben.

Die Fanprojekt-Leiter Anna Hörmann und Dennis Galanti haben zusammen mit dem FCA-KidsClub-Team eine tolle Ferienaktion zusammengestellt: Einen Stadionbanner gestalten! Nach sorgfältiger Vorbereitung und Einweisung der "großen" Fans durften die jungen FCA-Fans vom FCA-KidsClub den Banner vollenden.

Mehrere Stunden wurde getüftelt und gemalt. Herausgekommen ist ein tolles "Kunstwerk", dass der FCA-KidsClub bei einem der nächsten Heimspiele des FC Augsburg vor hoffentlich ausverkauftem Haus präsentieren wird.

Stephan Hain kam auch vorbei und erzählte den fleißigen Kindern aus seinem Fußballerleben beim FC Augsburg. Und bei der Fertigstellung des etwa elf Meter langen Banners half der FCA-Stürmer kräftig mit.

"Diese tolle Aktion mit dem Fanprojekt war nicht nur ein spannendes Erlebnis für die FCA-KidsClub-Mitglieder, die Zusammenarbeit soll auch die Bindung zwischen großen und kleinen FCA-Fans fördern", erklärt Martina Markert, Projektleiterin vom FCA-KidsClub. Was genau auf dem Banner steht, wird übrigens nicht verraten ...



(12 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen