FCA Kids Club

Jeffrey Gouweleeuw sagt Hallo

Leider ist der niederländische Abwehrspieler Jeffrey Gouweleeuw nach seiner Lungenoperation noch nicht wieder für die Bundesliga einsatzfähig. Aber für die neuen Mitglieder im FCA-KidsClub hat er sich extra viel Zeit genommen.

In einem sehr guten Deutsch beantwortete der FCA-Profi die vielen Fragen der zahlreichend anwesenden Kinder mit ihren Begleitpersonen. Das Wichtigste: Selbstverständlich hofft der 25-Jährige, bald wieder auf dem Platz stehen zu können.

Er sieht den FCA als gute Adresse für einen Spieler wie sich selbst an, der aus der holländischen Liga nach Deutschland wechselt. Privat fühlt sich der zweifache Vater mit seiner Familie in Augsburger sehr, sehr wohl. Zusammen mit einem 65-Kilogramm schweren Hund genießen die Gouweleeuws das Leben hier. Übrigens hat er noch eine jüngere Schwester und einen jüngeren Bruder. 

Selbstverständlich kommt er mit seinem niederländischem Landsmann Paul Verhaegh besonders gut klar, aber auch mit den anderen Mannschaftskollegen passt alles. Als Holländer mag Gouweleeuw besonders italienische Küche, Lasagne ist seine Lieblingsspeise.

Nach der ausgiebigen Fragerunde gab es noch Autogrammkarten und Unterschriften auf Schals sowie Trikots. Ein Gruppenfoto mit den Kids durfte nicht fehlen. Nach der Verabschiedung von Jeffrey Gouweleeuw ging es für die neuen FCA-KidsClub-Mitglieder auf eine spannende Tour durch das Stadion. 



(16 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen