FCA Kids Club

Ronaldo beim FCA-KidsClub

Was für eine Kulisse! Was für eine Show! Ronaldo kam in die SGL arena zum FCA-KidsClub. Er brachte noch "Pink" und "Superlocke" mit. Und alle zusammen zeigten ein tolles Stück.

Das international tätige Theater "Eukitea" war zu Gast beim FCA-KidsClub im LEW-Businessbereich der SGL arena.

Mit dem Stück "Ronaldo, Pink und Superlocke" zeigten die Bühnenprofis ein wundervolles Theaterstück mit Musik - über Bewegungsfreude, über das Fremde, über's Freunde finden und über die Lust, gemeinsam Fußball zu spielen.

Mit diesen Themen waren die Theaterfreunde bei den FCA-Kids genau richtig und so startete die Veranstaltung - wie es sich gehört - mit einer La-Ola-Welle. Das junge Publikum und die Künstler harmonierten von Beginn an prächtig. Es ging hin und her, auf und ab.

Die jungen Besucher erlebten die Geschichte eines fußballbegeisterten Buben, der gern wie Ronaldo sein möchte. Seine neuen Klassenkameraden mit den Spitznahmen "Pink" und "Superlocke" kommen mit dessen Einstellung zunächst nicht klar, es entwickelte sich aber ein richtiges Team.

Die Inszenierung, mit bewusst schlichtem Bühnenbild, gab schließlich der persönlichen Phantasie der kleinen Zuschauer genügend Raum. Im Applaus spürte man die Begeisterung und zur Verabschiedung schwappte nochmals die La-Ola-Welle durch das Stadion. 

"Wir danken Eukitea für dieses spezielle Fußballstück. Eukitea ist bekannt für ein pädagogisch wertvolles Theaterangebot. Das haben die Künstler unseren FCA-Kids voll unter Beweis gestellt", erklärt Martina Markert, Projektleiterin FCA-KidsClub. Unterstützung erhielt der FCA-KidsClub auch vom Fanprojekt.



(12 Bilder auf 1 Seiten)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie zum nächsten/letzen Bild springen